Schulter entspannen

mit Sonja Schneider

Viele Menschen verspüren im seitlichen Hals und in der Schulter Spannung. Manchmal ist eine Schulter regelrecht nach oben gezogen. Willentlich damit aufzuhören, geht aber nicht. Das Nervensystem muss erst lernen, dass die Arbeit, die es macht, überflüssig ist.
Das geht mithilfe von feinen und achtsamen Bewegungen, wie die Schulter heben, das Drehen des Kopfes und das Öffnen und Schließen des Kiefers. Diese speziellen Bewegungen sorgen dafür, dass das Nervensystem überflüssige Anspannung erkennt und loslassen kann. Die Muskulatur all dieser Bereiche haben eine tiefe Verbindung zueinander. Manchmal ist es sehr hilfreich, nicht den Fokus auf ein verspannte Region zu lenken, sondern eher durch die Hintertür zu kommen. Beispielsweise kannst du durch Bewegungen des Kiefers erreichen, dass Spannung in der Schulter nachlässt.

Das könnte Dich auch interessieren

Nacken und Schultern entspannen
15 min
Der Nacken
40 min
{{ reviewsTotal }} Review
{{ reviewsTotal }} Reviews
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

Diese Funktion steht nur
eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung